stats
Soziale Schule > Schülerbeteiligung

Unsere Schüler bestimmen mit!

Unsere Gesamtschülervertretung mit den Klassensprechern trifft sich regelmäßig mit Frau Renner und Herr Neuhaus, um wichtige Punkte zu besprechen, die den Schülern auf dem Herzen liegen. Zusätzlich können sich die SChüler in verschiedenen Projekten einbringen.

Parksrange

Im Zuge des Neubaus der Wohnsiedlung “ Parksrange”, gab es ein Kinderbeteiligungsverfahren in Kooperation mit dem Kinder und Jugend Büdo ( KIJUB ) und Busstop.

Die Kinder haben die Möglichkeit sich bei der Gestaltung von 3 neu entstehenden Orten zu beteiligen.

Das Projekt fand in den Räumen von Busstop statt. Es nahmen 2 Klassen daran teil. Es wurde zunächst vorgestellt und dann wurden Kleingruppen eingeteilt . Diese diskutierten was sie sich für den Ort vorstellen und dann erstellten sie Modelle.

Die Modelle wurden in einer Ausstellung den anderen vorgestellt und erläutert. Daraufhin bekahmen alle Teilnehmer Punkte und konnten die Entwürfe oder Teile daraus bepunkten. Das Kijub sammelt die Ergebnisse und wird sie dem Bauträger übergeben.

Spielplatzprojekt

Im Zuge der Neugestaltung des Spielplatzes Scheelestr. Nahm eine 3.Klasse an diesem Projekt teil.

Im Vorfeld besuchten sie den Spielplatz und lernten ihn kennen. Sie erkundeten ihn und stellten fest, was man dort alles machen kann.

Dann schloss sich die kreative Phase an. Diese wurde in Kooperration mit dem KIJUB durchgeführt. Es wurde noch einmal erklärt, und dann teilte sich die Klassein 4 Kleingruppen auf. Diese besprachen das Projekt und erstellten Modelle.

Die Modelle wurden der Gesamtgruppe vorgestellt, erläutert und Fragen beantwortet.

Im Anschluss wurden Punkte verteilt, und jeder konnte sein lieblingsProjekt bepunkten.

Das KIJUB leitet die Ergebnisse weiter an den Bauträger.