Kontakt   Impressum   Links    Partner     Bildungsspender
Grundschule Berlin-Lichterfelde
Kontakt     Impressum     Links     Partner     Bildungsspender
Startseite Über uns Projekte Aktionen AGs Klassenaktivitäten Aktuelles Schulhort Förderverein Schulinspektion Schulstation Archiv

Förderung sozialer Kompetenzen durch den Einsatz eines Hundes

Pudelin Ricky als Lehrmeisterin hat „ihre“ Schülerinnen und Schüler der Mercator-GS bisher in den Fächern: Geduld, Teamgeist, Verantwortung und Selbstvertrauen geschult und gezeigt, dass es Spaß macht, Neues zu erlernen.

In vielen Teamübungen mit dem Hund konnten die Kinder z.B. ihre Grob- und Feinmotorik und andere Sinne erproben.

Wie natürlich und gefühlvoll die Kinder mit den erst wenige Wochen alten Welpen umgingen, zeigte sich bei den Besuchen der „Pudelbande“ im offenen Klassenzimmer.

Die „Pudelbande“ - das ist Ricky mit ihren abenteuerlustigen Welpen.

Ricky stellte ihre Sprösslinge den Kindern der Kl. B 1/2/3 an mehreren Besuchstagen vor.

In einem aufgestellten Freigehege hatten jeweils vier Kinder die Möglichkeit, spielerisch Kontakt zu den Hundewelpen aufzubauen. Die einzigen Vorgaben, ruhige Bewegungen, freundliche Worte, Spielzeug und eigene Ideen reichten den einfühlsamen und phantasievollen Kindern aus, schnell Kontakt zu den Welpen herzustellen.

Die anfänglich freudige Aufregung von Menschen- und Hundekindern wich somit sehr schnell einem entspannten und vertrauensvollen Miteinander.

Pudelmama Ricky hat alles genau beobachtet und - war zufrieden… besser geht’s nicht!


Soziales Lernen mit einem Hund