Kontakt   Impressum   Links    Partner     Bildungsspender
Grundschule Berlin-Lichterfelde
Kontakt     Impressum     Links     Partner     Bildungsspender
Startseite Über uns Projekte Aktionen AGs Klassenaktivitäten Aktuelles Schulhort Förderverein Schulinspektion Schulstation Archiv

Ein Entwicklungsvorhaben zur Förderung der sozialen

Kompetenzen im Schulalltag mit Hilfe der sechs Regeln

des „Sport4peace-Würfels“.  Auf spielerische Weise wird

die Stärkung der Persönlichkeit und das Verhalten des

Fairplay, der Kommunikation und der Interaktion

gezielt gefördert. Jede Regel versucht den Grundsatz der

„Goldenen Regel“ zu entfalten. Die Grundaussage „Was

du von anderen erwartest, das tu auch ihnen.“ ist in

ähnlichen Formulierungen in allen Kulturen und

Weltreligionen* zu finden.     



























* HINDUISMUS: „Man soll sich gegenüber anderen nicht in einer Weise benehmen, die für

einen selbst unangenehm ist“ (Mahabharata 5:1517)


JUDENTUM: „Tu niemandem etwas, was auch dir nicht gefällt.“ (Tob 4,15)


CHRISTENTUM: „Was ihr von anderen erwartet, das tut ebenso auch ihnen!“ (Lk 6,13)


ISLAM: „Keiner von euch ist gläubig, solange er nicht für seinen Bruder wünscht, was er für

sich selbst wünscht.“ (Hadit 13, al Bukhari)


In der Erprobungsphase wurde der Würfel in den Fächern Sport, Deutsch und Religion sowie in der Ball-AG mit Erfolg eingesetzt:



     Wie wird es gemacht ?

1.  WÜRFELN
Was gewürfelt wird, gilt für Schüler und Erwachsene!


2.  KURZ ÜBERLEGEN
Wie können wir es heute umsetzen?


3.  AUSPROBIEREN
Los geht´s!


4.  INNEHALTEN
Wann habe ich (oder ein anderer) es
geschafft, die Regeln einzuhalten?


     5. DOKUMENTIEREN
           Alles, was gelungen ist, zählt und wird
           durch einen Stein im Fairness-Meter
           festgehalten

Mutmachende Erfahrungen werden im Briefkasten-Würfel gesammelt und in
Fotostorys sichtbar gemacht.  











DerWürfel macht neugierig und fordert heraus,

neue Erfahrungen zu machen:  











Ermutigend stellt sich heraus, dass jedes positive

Verhalten zählt!

In der derzeitigen Durchführungsphase sind

alle Lehrer und Erzieher eingeladen, den Würfel zu

benutzen. Dazu stehen allen der aufblasbare

Würfel, die Broschüre „Sport4peace, Praxisanleitung“

von www.teamtime.net mit anschaulichen Beispielen

sowie die ermutigenden Ergebnisse der Kolleg/Innen

in einem Sammelordner zur Verfügung.


Zur Evaluation werden kurze Erfahrungen von

Schülern im Würfel-Briefkasten gesammelt und ggf.

als Fotostorys aufbereitet.   


Mercator4 peace-Würfel